Sie sind hier: ThailandTIP



Aus dem TIP Forum
ThailandTIP Forum - Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare
Aktuelle Information von ThailandTIP Forum
Re: Thaksin im Internet
19. April 2014 Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare
ThailandTIP Forum - Bangkok und die zentrale Ebene
Aktuelle Information von ThailandTIP Forum
Re: Bangkok bei Nacht
13. April 2014 Bangkok und die zentrale Ebene
AsokWieder mal verlaufen: Soi Cowboy  [img]]>]
ThailandTIP Forum - Pattaya und der Südosten
Aktuelle Information von ThailandTIP Forum
Re: Wo kriege ich das in Pattaya
02. April 2014 Pattaya und der Südosten
ganz toll.nur paprika ist hier nicht so der renner.kaufe ab und an...
ThailandTIP Forum - Phuket, Krabi, Samui und Umgebung
Aktuelle Information von ThailandTIP Forum
Re: Kurzmeldungen Phuket
16. April 2014 Phuket, Krabi, Samui und Umgebung
http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Phuket-Songkran-heatwave-clai...

Aktuell

Französischer Urlauber auf Phuket zu Tode geprügelt

Samstag, 19. April 2014 11:52
Französischer Urlauber auf Phuket zu Tode geprügelt. In dieser Villa wurde der 37-jährige Franzose gefunden.

Am Freitagmorgen wurde in einem Resort auf Phuket die Leiche eines 37-jährigen Franzosen gefunden. Der Mann wurde unter einem Bett gefunden und offenbar zu Tode geprügelt.

Yanui Resort
Real Estate Thailand
Fotos aus Thailand
Hier kaufen
Fiberglass Pool



Thailand Nachrichten

ThailandTIP

Französischer Urlauber auf Phuket zu Tode geprügelt

Samstag, 19. April 2014
Französischer Urlauber auf Phuket zu Tode geprügelt. In dieser Villa wurde der 37-jährige Franzose gefunden.

Am Freitagmorgen wurde in einem Resort auf Phuket die Leiche eines 37-jährigen Franzosen gefunden. Der Mann wurde unter einem Bett gefunden und offenbar zu Tode geprügelt.

Bungee-Sprung-Test einer neuen Anlage auf Phuket endet tödlich

Samstag, 19. April 2014
Bungee-Sprung-Test einer neuen Anlage auf Phuket endet tödlich.

Am Freitagabend kamen zwei Männer beim Test einer neuen Bungee-Sprung-Anlage auf Phuket ums Leben, ein weiterer Mann wurde schwer verletzt. Alle drei Männer arbeiteten für eine Firma, die eine neue Sprung-Anlage für die Öffentlichkeit in Betrieb...

Anfang Mai will die NACC ihre Entscheidung über Yinglak Chinnawat bekanntgeben

Samstag, 19. April 2014
Anfang Mai will die NACC ihre Entscheidung über Yinglak Chinnawat bekanntgeben

Ein Sprecher der NACC erklärte am Freitag, dass die Nationale Anti-Korruptions-kommission voraussichtlich Anfang Mai ihre Entscheidung über die Verwicklung der Premierministerin in das Reis-Subventions-Programm bekannt geben werde.

Nationale Anti-Korruptions-Kommission fürchtet um die eigene Sicherheit

Samstag, 19. April 2014
Nationale Anti-Korruptions-Kommission fürchtet um die eigene Sicherheit, sagt der Sprecher der NACC, Herr Vicha Mahakun.

Laut einem Sprecher der Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) werden immer mehr Mitglieder der Kommission aufgrund der laufenden Ermittlungen gegen die geschäftsführende Ministerpräsidentin Yinglak Chinnawat von gewissen Gruppen bedroht und...

Bekannter Schlagzeuger beim Einbruch gefilmt

Samstag, 19. April 2014
Bekannter Schlagzeuger beim Einbruch gefilmt

Am Freitag wurde der bekannte Schlagzeuger der thailändischen Rockband „Bodyslam“ in Bangkok verhaftet. Er wurde von einer Sicherheitskamera bei einem Einbruch in das Zimmer einer Nachbarin gefilmt.

Jugendbande randaliert in Sattahip und schlägt drei Männer bewusstlos

Samstag, 19. April 2014
Jugendbande randaliert in Sattahip und schlägt drei Männer bewusstlos

Eine Gruppe von zehn betrunkenen Jugendlichen nutzte das friedliche Wasserfest in Sattahip um sich mit friedlichen Passanten zu prügeln. Dabei wurden drei Besucher von der Bande grundlos zusammen geschlagen.

Tausende Expats feiern „Wan Lai“ in Naklua

Samstag, 19. April 2014
Tausende Expats feiern „Wan Lai“ in Naklua

Am Freitag feierten Tausende Einheimische, Expats und Touristen das Songkranfest in Naklua. Wie auch schon im letzten Jahr kam es rund um Naklua zu erheblichen Verkehrsstaus.

Russischer Busenfummler verhaftet

Samstag, 19. April 2014
Russischer Busenfummler verhaftet

Eine Frau aus Kalasin, die mit ihrer 11 Jahre alten Tochter auf der Walking Street unterwegs war, wurde von einem Russen belästigt, der ihr am Busen rumfummelte.

Eltern klagen die eigene Tochter wegen Majestätsbeleidigung an

Freitag, 18. April 2014
Eltern klagen die eigene Tochter wegen Majestätsbeleidigung an

Die Eltern einer jetzt in Großbritannien angesiedelten Thailänderin haben ihre eigene Tochter bei der Polizei angezeigt und die Behörden aufgefordert gegen ihre Tochter wegen Majestätsbeleidigung zu ermitteln.

Schande über minderjährige Kojote-Tänzerinnen und ihre Erziehungsberechtigten

Freitag, 18. April 2014
Schande über minderjährige Kojote-Tänzerinnen und ihre Erziehungsberechtigten

Ein Foto in den sozialen Netzwerken sorgt für Kopfschütteln und Kritik bei den Internetnutzern. Auf dem Foto tanzen drei 8-jährige Mädchen auf der Straße einen Patpong-Kojote Stil, der eindeutig ist.

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote

Freitag, 18. April 2014
Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote.

Am letzten der sieben gefährlichen Tage wurden auf Thailands Straßen 238 Unfälle gemeldet. Dabei wurden 299 Personen verletzt und 43 Menschen kamen ums Leben

Russisches Ehepaar nach Fahrerflucht auf Phuket ausgereist

Freitag, 18. April 2014
Die Polizei in Chalong ist auf der Suche nach einem russischen Ehepaar, das am 5. April nach einem Unfall mit Todesfolge das Land verlassen hat. Gesucht werden Frau Larisa und ihr Ehemann Valentin Kim.

Die Polizei in Chalong ist auf der Suche nach einem russischen Ehepaar, das am 5. April nach einem Unfall mit Todesfolge zunächst vom Unfallort geflüchtet ist. Sie sollen noch in derselben Nacht das Land verlassen haben.

Touristen beschweren sich über die Abzocke am Strand in Jomtien

Freitag, 18. April 2014
Touristen beschweren sich über die Abzocke am Strand in Jomtien. 700 Baht für Strandliegen.

Nachdem sich viele Besucher über die zu Unrecht geforderten „Strand-Dienstleistungen“ der Strandbetreiber beschwert hatten, kontrollierten Kongressabgeordnete von Pattaya den Strand in Jomtien.

Bangkok feiert das größte Homosexuellen Songkran Festival in Asien

Freitag, 18. April 2014
Bangkok feiert das größte Homosexuellen Songkran Festival in Asien

Auf der Silom Straße in Bangkok feierten Tausende Homosexuelle das Songkran Festival. Laut den Veranstaltern war es das größte Homosexuellen Songkran Festival in ganz Asien.

Alkoholfreies Songkran Festival auf der Khao-Neow Straße bricht alle Rekorde

Freitag, 18. April 2014
Alkoholfreies Songkran Festival auf der Khao-Neow Straße bricht alle Rekorde

Laut Auskunft der Behörden haben die Expats in diesem Jahr beim Feiern auf der Khao-Neow Straße trotz Alkoholverbot einen neunen Rekord an Besuchern aufgestellt.

Verhafteter Polizeifreiwilliger auf Phuket wartet immer noch auf seine Verhandlung

Freitag, 18. April 2014
Verhafteter Polizeifreiwilliger auf Phuket wartet immer noch auf seine Verhandlung

Der im Dezember verhaftete freiwillige Helfer der Polizei, der 52-jährige Neuseeländer Garry Halpin wartet in einer Zelle in der Polizeistation Chalong noch immer auf seinen Gerichtstermin. Ihm wird der Besitz und Handel mit Drogen der Klasse I...

Beach Road in Pattaya während 18. und 19. April geschlossen

Freitag, 18. April 2014
Beach Road in Pattaya während 18. und 19. April geschlossen

Während der nächsten zwei Tage wird die Beach Road für den Straßenverkehr gesperrt. Hunderttausende von Einheimischen, Touristen und Expats sollen hier in Ruhe Songkran feiern.

Polizei auf der Suche nach einer 10 Millionen Baht Armbanduhr

Donnerstag, 17. April 2014
Polizei auf der Suche nach einer 10 Millionen Baht Armbanduhr, die im Gaysorn Plaza in Bangkok gestohlen wurde.Polizei auf der Suche nach einer 10 Millionen Baht Armbanduhr, die im Gaysorn Plaza in Bangkok gestohlen wurde.

Die Polizei hat einen Taxifahrer gestellt, der versehentlich in einen zehn Millionen Baht Armbanduhr Raub verwickelt wurde. Die Räuber hatten sich eine Taxe als Fluchtfahrzeug ausgesucht.

Rothemden planen Massendemonstration in Bangkok

Mittwoch, 16. April 2014
Rothemden planen Massendemonstration in Bangkok

Die pro-Regierung eingestellte „Vereinigte Front für Demokratie gegen Diktatur“ (UDD) hat für Bangkok eine Massendemonstration bekannt gegeben. Einen Tag, bevor das Verfassungsgericht über den Status der geschäftsführenden Ministerpräsidentin...

Alkoholverbote und Straßensperrungen für das Songkran Festival in Pattaya geplant

Mittwoch, 16. April 2014
Alkoholverbote und Straßensperrungen für das Songkran Festival in Pattaya geplant

Der stellvertretende Polizeichef von Pattaya, Oberstleutnant Chinnawat, erklärte am Dienstag, dass während des Songkran Festivals in Pattaya vom Freitag bis Samstag (18. bis 19. April 2014) streng auf Recht und Ordnung geachtet wird.

Schweres Fährunglück vor der Küste Südkoreas

Mittwoch, 16. April 2014
Schweres Fährunglück vor der Küste Südkoreas

Hunderte von Menschen, die meisten von ihnen Schüler, erlebten am Mittwochmorgen vor der Südküste von Südkorea einen Alptraum. Etwa 20 Kilometer vor der Küste Südkoreas kenterte eine mit 447 Passagieren besetzte Fähre.

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Mittwoch, 16. April 2014
Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Auch am Dienstag, den fünften Songkranfeiertag führte der anhaltende Verkehr viele Unfälle, Verletzte und Tote. Leider hat die Zahl der Verkehrsunfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr weiter zugenommen.

Drei Ausländer erleiden auf Phuket einen tödlichen Hitzschlag

Mittwoch, 16. April 2014
Zuviel Alkohol und die enorme Hitze auf Phuket führten am Dienstag dazu, dass gleich drei Ausländer bewusstlos gefunden wurden und sofort in ein Krankenhaus eingeliefert wurden.

Am Dienstag wurden unabhängig voneinander drei bewusstlose Ausländer in ein Krankenhaus auf Phuket eingeliefert. Laut Angaben der Ärzte hatten alle drei einen Hitzeschlag erlitten.

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

Mittwoch, 16. April 2014
20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

Das diesjährige Songkran Festival verzeichnet bereits jetzt einen Rückgang der ausländischen Touristen. Aufgrund der anhaltenden politischen Spannungen fehlen im Vergleich zum Vorjahr rund 20 Prozent der Touristen.

Auch dieses Jahr sorgen nackte Busen zu Songkran für Ärger

Mittwoch, 16. April 2014
Auch dieses Jahr sorgen nackte Busen und ein zur Schau gestellter Penis während der Songkran Feierlichkeiten für Ärger und Aufsehen.

In den sozialen Netzwerken tauchen von Jahr zu Jahr mehr Bilder zu den Songkran Feierlichkeiten auf. Wie auch schon im letzten Jahr, waren einige Transsexuelle der Meinung, sie müssten ihre „Silikon Investitionen“ zur Schau stellen.

Bangkok

Anfang Mai will die NACC ihre Entscheidung über Yinglak Chinnawat bekanntgeben

Anfang Mai will die NACC ihre Entscheidung über Yinglak Chinnawat bekanntgeben

Ein Sprecher der NACC erklärte am Freitag, dass die Nationale Anti-Korruptions-kommission voraussichtlich Anfang Mai ihre Entscheidung über die Verwicklung der Premierministerin in das Reis-Subventions-Programm bekannt geben...

Nationale Anti-Korruptions-Kommission fürchtet um die eigene Sicherheit

Nationale Anti-Korruptions-Kommission fürchtet um die eigene Sicherheit, sagt der Sprecher der NACC, Herr Vicha Mahakun.

Laut einem Sprecher der Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) werden immer mehr Mitglieder der Kommission aufgrund der laufenden Ermittlungen gegen die geschäftsführende Ministerpräsidentin Yinglak Chinnawat von gewissen...

Bekannter Schlagzeuger beim Einbruch gefilmt

Bekannter Schlagzeuger beim Einbruch gefilmt

Am Freitag wurde der bekannte Schlagzeuger der thailändischen Rockband „Bodyslam“ in Bangkok verhaftet. Er wurde von einer Sicherheitskamera bei einem Einbruch in das Zimmer einer Nachbarin gefilmt.

Eltern klagen die eigene Tochter wegen Majestätsbeleidigung an

Eltern klagen die eigene Tochter wegen Majestätsbeleidigung an

Die Eltern einer jetzt in Großbritannien angesiedelten Thailänderin haben ihre eigene Tochter bei der Polizei angezeigt und die Behörden aufgefordert gegen ihre Tochter wegen Majestätsbeleidigung zu ermitteln.

Schande über minderjährige Kojote-Tänzerinnen und ihre Erziehungsberechtigten

Schande über minderjährige Kojote-Tänzerinnen und ihre Erziehungsberechtigten

Ein Foto in den sozialen Netzwerken sorgt für Kopfschütteln und Kritik bei den Internetnutzern. Auf dem Foto tanzen drei 8-jährige Mädchen auf der Straße einen Patpong-Kojote Stil, der eindeutig ist.

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote.

Am letzten der sieben gefährlichen Tage wurden auf Thailands Straßen 238 Unfälle gemeldet. Dabei wurden 299 Personen verletzt und 43 Menschen kamen ums Leben

Bangkok feiert das größte Homosexuellen Songkran Festival in Asien

Bangkok feiert das größte Homosexuellen Songkran Festival in Asien

Auf der Silom Straße in Bangkok feierten Tausende Homosexuelle das Songkran Festival. Laut den Veranstaltern war es das größte Homosexuellen Songkran Festival in ganz Asien.

Polizei auf der Suche nach einer 10 Millionen Baht Armbanduhr

Polizei auf der Suche nach einer 10 Millionen Baht Armbanduhr, die im Gaysorn Plaza in Bangkok gestohlen wurde.Polizei auf der Suche nach einer 10 Millionen Baht Armbanduhr, die im Gaysorn Plaza in Bangkok gestohlen wurde.

Die Polizei hat einen Taxifahrer gestellt, der versehentlich in einen zehn Millionen Baht Armbanduhr Raub verwickelt wurde. Die Räuber hatten sich eine Taxe als Fluchtfahrzeug ausgesucht.

Rothemden planen Massendemonstration in Bangkok

Rothemden planen Massendemonstration in Bangkok

Die pro-Regierung eingestellte „Vereinigte Front für Demokratie gegen Diktatur“ (UDD) hat für Bangkok eine Massendemonstration bekannt gegeben. Einen Tag, bevor das Verfassungsgericht über den Status der geschäftsführenden...

Schweres Fährunglück vor der Küste Südkoreas

Schweres Fährunglück vor der Küste Südkoreas

Hunderte von Menschen, die meisten von ihnen Schüler, erlebten am Mittwochmorgen vor der Südküste von Südkorea einen Alptraum. Etwa 20 Kilometer vor der Küste Südkoreas kenterte eine mit 447 Passagieren besetzte Fähre.

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Auch am Dienstag, den fünften Songkranfeiertag führte der anhaltende Verkehr viele Unfälle, Verletzte und Tote. Leider hat die Zahl der Verkehrsunfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr weiter zugenommen.

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

Das diesjährige Songkran Festival verzeichnet bereits jetzt einen Rückgang der ausländischen Touristen. Aufgrund der anhaltenden politischen Spannungen fehlen im Vergleich zum Vorjahr rund 20 Prozent der Touristen.

Auch dieses Jahr sorgen nackte Busen zu Songkran für Ärger

Auch dieses Jahr sorgen nackte Busen und ein zur Schau gestellter Penis während der Songkran Feierlichkeiten für Ärger und Aufsehen.

In den sozialen Netzwerken tauchen von Jahr zu Jahr mehr Bilder zu den Songkran Feierlichkeiten auf. Wie auch schon im letzten Jahr, waren einige Transsexuelle der Meinung, sie müssten ihre „Silikon Investitionen“ zur Schau...

2.142 Verletzte und 204 Tote am vierten Songkran Tag

2.142 Verletzte und 204 Tote am vierten Songkran Tag

Obwohl die Zahl der Unfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr angestiegen sind, gibt es weniger Tote. Bei 488 Unfällen wurden am Montag 502 Personen verletzt und 43 Menschen getötet.

Mann überlebt Sprung von der fünften Etage im Central Pinklao

Mann überlebt Sprung von der fünften Etage im Central Pinklao

Ein etwa 30 Jahre alter Mann sprang von einer Rolltreppe aus der fünften Etage des Central Pinklao und wurde vom Dach eines Lagerraums im ersten Stockwerk abgebremst. Dabei gab das Dach nach und der Mann stürzte weiter in die...

SPD fordert Neuwahlen für das Königreich

SPD fordert Neuwahlen für das Königreich

Die Sozialdemokratische Fraktion (SPD) forderte in einer Erklärung vor dem Deutschen Bundestag, dass Thailand seine Konflikte beheben und Neuwahlen organisieren sollte.

Tag drei der sieben gefährlichen Tage: 1.539 Unfälle, 1.640 Verletzte und 161 Tote

Tag drei der sieben gefährlichen Tage: 1.539 Unfälle, 1.640 Verletzte und 161 Tote

Am Sonntag den 13. April wurden bei 689 Unfällen 747 Personen verletzt. Für 59 Menschen kam jede Hilfe zu spät.

Zuviel Songkran-Wasser kostet eine Frau das Leben

Zuviel Songkran-Wasser kostet eine Frau das Leben

Eine Frau, die zuvor ausgiebig Songkran gefeiert hatte, wollte anschließend ihren Fischteich reinigen. Die klatschnasse Frau musste dazu ein elektrisches Gerät in Betrieb nehmen. Als sie jedoch das Gerät ans Stromnetz anschloss,...

23 Verletzte bei schwerem Busunfall in Trang

23 Verletzte bei schwerem Busunfall in Trang

Am Sonntagmorgen wurden 23 Passagiere, die mit einem Tour Bus von Bangkok in die Provinz Trang unterwegs waren verletzt. Glücklicherweise kam niemand bei dem Unfall ums Leben.

Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote

Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote

Am zweiten der sieben gefährlichen Tage hat sich die Zahl der Todesfälle von 39 auf 102 erhöht. Bei insgesamt 850 Unfällen wurden 893 Menschen verletzt.

Thai Airways muss auf dem Flughafen Suwannaphum Notlanden

Thai Airways muss auf dem Flughafen Suwannaphum Notlanden

Eine Maschine der Thai Airways International (THAI) musste am Sonntagmorgen wegen Fahrwerksproblemen auf dem internationalen Flughafen Suwannaphum in Bangkok Notlanden.

Kilometerlange Staus läuten den Songkran ein

Kilometerlange Staus läuten den Songkran ein

Wie jedes Jahr sorgt der Songkran zunächst für lange Autoschlangen und Staus auf den Autobahnen. Vor allem die Straßen in den Norden sind hoffnungslos überlastet und die Autofahrer müssen sich in Geduld üben.

Transnationale Drogenbande mit drei kg Meth verhaftet

Transnationale Drogenbande mit drei kg Meth verhaftet

Die Polizei konnte ein grenzüberschreitendes Drogenkartell verhaften. Die Bande hatte sich auf den Drogenschmuggel von China nach Thailand spezialisiert.

Thai Mann betrügt über 30 Taxifahrer

Thai Mann betrügt über 30 Taxifahrer

Ein ca. 25-30 Jahre alter thailändischer Mann hat mit einem simplen Provisionstrick an die 30 Taxifahrer geprellt und betrogen. Die Taxifahrer fielen alle auf die gleiche Masche des Betrügers herein.

US-Botschaft überrascht mit einem Videoclip zu Songkran

US-Botschaft überrascht mit einem Videoclip zu Songkran

Die US-Botschaft in Bangkok hat einen Videoclip zum thailändischen Neujahrsfest (Songkran) ins Internet gestellt.

Eifersüchtiger Mann erschießt einen Taxifahrer vor laufenden Sicherheitskameras

Eifersüchtiger Mann erschießt einen Taxifahrer vor laufenden Sicherheitskameras

Die Polizei hat die Aufnahmen einer Sicherheitskamera veröffentlicht, nachdem ein Taxifahrer nach einem Streit von einem eifersüchtigen Mann erschossen wurde. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter.

„Miracle Eyes“ Überwachungssystem wird auch in Pattaya installiert

„Miracle Eyes“ Überwachungssystem wird auch in Pattaya installiert

Das als Brandneues Sicherheitssystem angepriesene „Miracle Eyes“ Projekt soll jetzt nach Bangkok auch in Pattaya installiert werden. Das System sendet Bilder der Überwachungskameras in Echtzeit über das Internet und ermöglicht...

Das ausgelaufene Öl des gesunkenen Tankers vor Bangkok taucht am Strand von Jomtien auf.

Das ausgelaufene Öl des gesunkenen Tankers vor Bangkok taucht am Strand von Jomtien auf.

Am Montag ist vor der Küste von Samut Sakhon, südwestlich von Bangkok, ein mit 60.000 Litern Altöl beladener Tanker gekentert und anschließend gesunken. Jetzt taucht das ausgelaufene Öl schon am Strand von Jomtien auf.

Heuchelei pur: Yinglaks angebliches Luxusgepäck angeprangert, das einer anderen gehörte

Die stellvertretende Sprecherin der Demokratischen Partei, Frau Mallika Boonmetrakul, hat behauptet, Yinglak würde das Land verlassen.

In einem selten entlarvenden Kommentar zu einem Bild auf ihrer eigenen Facebook-Seite, der mittlerweile wieder gelöscht wurde, hat eine stellvertretende Sprecherin der erzmonarchistischen sogenannten "Demokratischen Partei"...

Militär und Polizei errichten in Bangkok zusätzliche 186 Kontrollpunkte

Militär und Polizei errichten in Bangkok zusätzliche 186 Kontrollpunkte

Die Militarisierung der Thailändischen Hauptstadt nimmt weiter zu. Um dem „täglichen Zyklus von Bomben- und Granat Anschlägen“ zu verhindern, will das Militär zusätzliche 186 Kontrollpunkte einrichten.

Jugendlicher sprengt sich beim Bomben basteln selber in die Luft

Jugendlicher sprengt sich beim Bomben basteln selber in die Luft

Ein Sprengsatz, der in einem Haus im Stadtteil Kanan Yao in der Serithai Straße in Bangkok explodierte, tötete einen Jugendlichen und verletzte seine Freundin. Die beiden hatten offenbar versucht, selber eine Bombe zu basteln.

Russischer Vater und Sohn sterben bei einem schweren Autounfall

Russischer Vater und Sohn sterben bei einem schweren Autounfall

Am Mittwochmorgen kamen bei einem Autounfall ein russischer Vater und sein erst zwei Jahre junger Sohn ums Leben. Die Ehefrau und Mutter wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Sexy T-Shirt einer Taiwanerin stört die Thais

Sexy T-Shirt einer Taiwanerin stört die Thais

Ein Video mit einem taiwanesischen Modell in einem T-Shirt mit einer royalistischen thailändischen Nachricht löste eine Debatte unter den Thai Internetnutzer aus. Viele finden diese Art von „Präsentation“ für nicht angemessen.

Gesunkener Tanker verursacht einen Ölteppich vor Bangkok

Gesunkener Tanker verursacht einen Ölteppich vor Bangkok

Westlich von Bangkok, an der Küste von Samut Sakhon ist ein Öltanker gekentert und gesunken. Der mit 60.000 Liter Altöl beladene Tanker sorgt vor der Küste für einen riesigen Ölteppich der schon jetzt den Fischfang stark...

Millionenschaden durch rumänische Kreditkartenbetrüger

In Bangkok wurden zwei rumänische Staatsbürger wegen Kreditkartenbetrug verhaftet. Die beiden hatten in ihrem Hotelzimmer knapp 800 gefälschte Kreditkarten gelagert.

In Bangkok wurden zwei rumänische Staatsbürger wegen Kreditkartenbetrug verhaftet. Die beiden hatten in ihrem Hotelzimmer knapp 800 gefälschte Kreditkarten gelagert.

Pattaya

Jugendbande randaliert in Sattahip und schlägt drei Männer bewusstlos

Jugendbande randaliert in Sattahip und schlägt drei Männer bewusstlos

Eine Gruppe von zehn betrunkenen Jugendlichen nutzte das friedliche Wasserfest in Sattahip um sich mit friedlichen Passanten zu prügeln. Dabei wurden drei Besucher von der Bande grundlos zusammen geschlagen.

Tausende Expats feiern „Wan Lai“ in Naklua

Tausende Expats feiern „Wan Lai“ in Naklua

Am Freitag feierten Tausende Einheimische, Expats und Touristen das Songkranfest in Naklua. Wie auch schon im letzten Jahr kam es rund um Naklua zu erheblichen Verkehrsstaus.

Russischer Busenfummler verhaftet

Russischer Busenfummler verhaftet

Eine Frau aus Kalasin, die mit ihrer 11 Jahre alten Tochter auf der Walking Street unterwegs war, wurde von einem Russen belästigt, der ihr am Busen rumfummelte.

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote.

Am letzten der sieben gefährlichen Tage wurden auf Thailands Straßen 238 Unfälle gemeldet. Dabei wurden 299 Personen verletzt und 43 Menschen kamen ums Leben

Touristen beschweren sich über die Abzocke am Strand in Jomtien

Touristen beschweren sich über die Abzocke am Strand in Jomtien. 700 Baht für Strandliegen.

Nachdem sich viele Besucher über die zu Unrecht geforderten „Strand-Dienstleistungen“ der Strandbetreiber beschwert hatten, kontrollierten Kongressabgeordnete von Pattaya den Strand in Jomtien.

Beach Road in Pattaya während 18. und 19. April geschlossen

Beach Road in Pattaya während 18. und 19. April geschlossen

Während der nächsten zwei Tage wird die Beach Road für den Straßenverkehr gesperrt. Hunderttausende von Einheimischen, Touristen und Expats sollen hier in Ruhe Songkran feiern.

Alkoholverbote und Straßensperrungen für das Songkran Festival in Pattaya geplant

Alkoholverbote und Straßensperrungen für das Songkran Festival in Pattaya geplant

Der stellvertretende Polizeichef von Pattaya, Oberstleutnant Chinnawat, erklärte am Dienstag, dass während des Songkran Festivals in Pattaya vom Freitag bis Samstag (18. bis 19. April 2014) streng auf Recht und Ordnung geachtet...

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Auch am Dienstag, den fünften Songkranfeiertag führte der anhaltende Verkehr viele Unfälle, Verletzte und Tote. Leider hat die Zahl der Verkehrsunfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr weiter zugenommen.

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

Das diesjährige Songkran Festival verzeichnet bereits jetzt einen Rückgang der ausländischen Touristen. Aufgrund der anhaltenden politischen Spannungen fehlen im Vergleich zum Vorjahr rund 20 Prozent der Touristen.

2.142 Verletzte und 204 Tote am vierten Songkran Tag

2.142 Verletzte und 204 Tote am vierten Songkran Tag

Obwohl die Zahl der Unfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr angestiegen sind, gibt es weniger Tote. Bei 488 Unfällen wurden am Montag 502 Personen verletzt und 43 Menschen getötet.

Tag drei der sieben gefährlichen Tage: 1.539 Unfälle, 1.640 Verletzte und 161 Tote

Tag drei der sieben gefährlichen Tage: 1.539 Unfälle, 1.640 Verletzte und 161 Tote

Am Sonntag den 13. April wurden bei 689 Unfällen 747 Personen verletzt. Für 59 Menschen kam jede Hilfe zu spät.

Straßenhändler greift Tourist mit einem Messer an

Straßenhändler greift Tourist mit einem Messer an

Gegen Mitternacht wurde die Polizei auf der Walking Street zu einer Messerstecherei gerufen. Ein Straßenhändler hatte einem polnischen Touristen bei einem Streit mit einem Messer in den Arm gestochen.

Unter Drogen stehender Schwiegersohn richtet ein Blutbad an

Unter Drogen stehender Schwiegersohn richtet ein Blutbad an

Ein Drogensüchtiger 21-jähriger Mann hat im Rausch seinen Schwiegervater, seine Ehefrau und zwei Angestellte angeschossen. Für seinen 54 Jahre alten Schwiegervater kam jede Hilfe zu spät.

In Pattaya wurde die Wasserschlacht eröffnet

In Pattaya wurde die Wasserschlacht eröffnet

Obwohl Songkran in Thailand traditionell zwischen dem 13. und 15. April gefeiert wird, beginnen in Pattaya die offiziellen Feierlichkeiten erst am 19.April. Trotzdem war bereits am vergangenen Wochenende halb Pattaya auf den...

Betrunkener Norweger ertrinkt am Strand von Jomtien

Betrunkener Norweger ertrinkt am Strand von Jomtien

In der Nacht kam am Strand von Jomtien ein 61-jähriger Norweger ums Leben. Während der Songkran Feierlichkeiten wollte der Mann mit seiner thailändischen Frau im Meer schwimmen.

Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote

Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote

Am zweiten der sieben gefährlichen Tage hat sich die Zahl der Todesfälle von 39 auf 102 erhöht. Bei insgesamt 850 Unfällen wurden 893 Menschen verletzt.

Pattaya ist auf Songkran gut vorbereitet

Pattaya ist auf Songkran gut vorbereitet

Bei einer Pressekonferenz teilte ein Sprecher mit, dass sich die Behörden, Krankenhäuser, Polizei und Rettungsdienste bestens auf die heute beginnenden Songkran-Feiertage vorbereitet haben.

Thai Mann betrügt über 30 Taxifahrer

Thai Mann betrügt über 30 Taxifahrer

Ein ca. 25-30 Jahre alter thailändischer Mann hat mit einem simplen Provisionstrick an die 30 Taxifahrer geprellt und betrogen. Die Taxifahrer fielen alle auf die gleiche Masche des Betrügers herein.

Autos knacken und leerräumen in drei Minuten

Autos knacken und leerräumen in drei Minuten

Die Polizei konnte ein Paar bei dem Versuch verhaften, eine gestohlene Kamera zu verkaufen. Sie hatten sie zuvor mit anderen Gegenständen bei einem Diebstahl aus einem Auto entwendet. Bei ihrem Verhör gaben die beiden zu, seit...

„Miracle Eyes“ Überwachungssystem wird auch in Pattaya installiert

„Miracle Eyes“ Überwachungssystem wird auch in Pattaya installiert

Das als Brandneues Sicherheitssystem angepriesene „Miracle Eyes“ Projekt soll jetzt nach Bangkok auch in Pattaya installiert werden. Das System sendet Bilder der Überwachungskameras in Echtzeit über das Internet und ermöglicht...

Neue Verunreinigungen am Strand von Jomtien

Neue Verunreinigungen am Strand von Jomtien

Nachdem sich bereits zahlreiche Badegäste über Ölschlamm am Strand von Jomtien beschwert hatten, sorgen jetzt Teer bzw. an den Strand gespülte Asphaltrückstände für neuen Missmut unter den Badegästen.

Pattaya erhöht zu Songkran die Sicherheit für den Schiffsverkehr von und zu den Nachbarinseln

Pattaya erhöht zu Songkran die Sicherheit für den Schiffsverkehr von und zu den Nachbarinseln

Die Marine-Abteilung hat über die Songkran Feiertage eine zusätzliche Sicherheitszentrale am Bali Hai Hafen eingerichtet. Mit dem „Wasser-Sicherheitszentrum“ wollen die Behörden alle Wassertransporte während der Songkrantage...

Motorradtaxifahrer säuft sich in sechs Tagen zu Tode

Motorradtaxifahrer säuft sich in sechs Tagen zu Tode

Der 42-jährige Motorradtaxifahrer Khun Tee war bekannt für seine ausgiebigen Trinkgelage. Fünf bis sechs Tage ohne Essen und stattdessen reichlich Thai-Whisky sorgten jetzt für ein frühzeitiges Ableben des „Komatrinkers“.

Holländisches Ehepaar von Transsexuellen beklaut

Holländisches Ehepaar von Transsexuellen beklaut

Am frühen Freitagmorgen wurde ein holländisches Ehepaar von einer Gruppe Transsexueller belästigt und beraubt. Der Wachmann eines Hotels hatte den Vorfall beobachtet und eilte den beiden zur Hilfe.

Pattaya hat sich mit einer neuen Attraktion auf das Songkran Fest vorbereitet

Pattaya hat sich mit einer neuen Attraktion auf das Songkran Fest vorbereitet.An beiden Straßenseiten wurden im Abstand von ca. zwei Meter drei Meter hohe Duschen zusammen mit dem bekannten Pattaya-Delfin installiert. Diese Duschen sollen dann das ohnehin schon knappe Wasser gut 15 Meter weit quer über die Straße spritzen.

Am Sonntag den 13. April startet in Pattaya die alljährliche Wasserschlacht zu Songkran. Bis zum 19.April macht sich dann niemand Gedanken über die Wasserknappheit, ganz im Gegenteil. Für dieses Jahr hat sich die Stadtverwaltung...

21-jähriger Mann wegen sexueller Nötigung einer 74 Jahre alten Frau angeklagt

21-jähriger Mann wegen sexueller Nötigung einer 74 Jahre alten Frau angeklagt

Am Donnerstagnachmittag wurde die Polizei zu einem kleinen Dorf in der Nähe der Kao Noi Straße gerufen. Dorfbewohner hatten einen 21-jährigen Mann festgenommen der beschuldigt wird, eine 74 Jahre alte Frau sexuell belästigt zu...

Das ausgelaufene Öl des gesunkenen Tankers vor Bangkok taucht am Strand von Jomtien auf.

Das ausgelaufene Öl des gesunkenen Tankers vor Bangkok taucht am Strand von Jomtien auf.

Am Montag ist vor der Küste von Samut Sakhon, südwestlich von Bangkok, ein mit 60.000 Litern Altöl beladener Tanker gekentert und anschließend gesunken. Jetzt taucht das ausgelaufene Öl schon am Strand von Jomtien auf.

Brite tot in seinem Apartment gefunden

Brite tot in seinem Apartment gefunden

Am Mittwochnachmittag wurden Polizei und Rettungskräfte zu einem toten Touristen in Central Pattaya gerufen. In einer Wohnung fanden die Beamten einen 72-jährigen Briten.

Drogenkonsument liefert seinen Dealer der Polizei aus

Drogenkonsument liefert seinen Dealer der Polizei aus. Frau Somid und der Kokaindealer Ibenuba Henry Onyinyechukwu.

Eine Reihe von Festnahmen führte zu einer verdeckten Operation, bei der ein nigerianischer Kokaindealer verhaftet werden konnte. Einer seiner eigenen Kunden hatte ihn der Polizei verraten.

Barbesitzerin aus Pattaya mit vier Kopfschüssen hingerichtet

Barbesitzerin aus Pattaya mit vier Kopfschüssen hingerichtet

Gegen 4 Uhr in der Früh wurde einer Barbesitzerin aus Pattaya auf ihrem Nachhauseweg nach Sattahip viermal in den Kopf geschossen. Zwei Angestellte die ebenfalls mit der Geschäftsfrau unterwegs waren, wurden leicht verletzt.

Beim Online Spielen vom Dach gefallen

Beim Online Spielen vom Dach gefallen

Vor drei Tagen hatten wir über einen jungen Mann berichtet, der merkwürdigerweise beim Onlinespielen mit seinem Handy vom Dach eines Apartmenthauses gefallen war. Jetzt berichtet der 35-jährige selber, wie es dazu kommen konnte.

Arbeitskollege der Eltern vergewaltigt eine 14-jährige

Arbeitskollege der Eltern vergewaltigt eine 14-jährige

Am Sonntagmorgen wurde die Polizei zu einem Bauarbeiter Camp in Süd Pattaya gerufen. Hier soll ein kambodschanischer Mann die 14-jährige Tochter seines Arbeitskollegen vergewaltigt haben.

Pattayas erstes Robotic-Parkhaus verzögert sich weiter

Pattayas erstes Robotic-Parkhaus verzögert sich weiter

Im Oktober 2013 erklärte die Stadtverwaltung Pattaya mit Stolz, dass man im November am Bali Hai Pier Thailands erstes vollautomatisches Parkhaus in Betrieb nehmen werde. Jetzt scheint sich die Fertigstellung um weitere sechs...

Mutiger Russe kann einen Transsexuellen Taschendieb überwältigen

Mutiger Russe kann einen Transsexuellen Taschendieb überwältigen

Nach einer kurzen Verfolgung konnte ein 32-jähriger Russe einen transsexuellen Handtaschen-Dieb einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 29-jährige Dieb hatte zuvor die Handtasche der Ehefrau des Russen geklaut.

Transsexueller wird von falschem Fotografen betrogen

Transsexueller wird von falschem Fotografen betrogen

Ein Transsexueller wurde von einem angeblichen Fotografen auf der Straße angesprochen. Er wollte mit ihm ein paar Fotos machen und würde dafür 15.000 Baht zahlen.

Phuket

Französischer Urlauber auf Phuket zu Tode geprügelt

Französischer Urlauber auf Phuket zu Tode geprügelt. In dieser Villa wurde der 37-jährige Franzose gefunden.

Am Freitagmorgen wurde in einem Resort auf Phuket die Leiche eines 37-jährigen Franzosen gefunden. Der Mann wurde unter einem Bett gefunden und offenbar zu Tode geprügelt.

Bungee-Sprung-Test einer neuen Anlage auf Phuket endet tödlich

Bungee-Sprung-Test einer neuen Anlage auf Phuket endet tödlich.

Am Freitagabend kamen zwei Männer beim Test einer neuen Bungee-Sprung-Anlage auf Phuket ums Leben, ein weiterer Mann wurde schwer verletzt. Alle drei Männer arbeiteten für eine Firma, die eine neue Sprung-Anlage für die...

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote.

Am letzten der sieben gefährlichen Tage wurden auf Thailands Straßen 238 Unfälle gemeldet. Dabei wurden 299 Personen verletzt und 43 Menschen kamen ums Leben

Russisches Ehepaar nach Fahrerflucht auf Phuket ausgereist

Die Polizei in Chalong ist auf der Suche nach einem russischen Ehepaar, das am 5. April nach einem Unfall mit Todesfolge das Land verlassen hat. Gesucht werden Frau Larisa und ihr Ehemann Valentin Kim.

Die Polizei in Chalong ist auf der Suche nach einem russischen Ehepaar, das am 5. April nach einem Unfall mit Todesfolge zunächst vom Unfallort geflüchtet ist. Sie sollen noch in derselben Nacht das Land verlassen haben.

Verhafteter Polizeifreiwilliger auf Phuket wartet immer noch auf seine Verhandlung

Verhafteter Polizeifreiwilliger auf Phuket wartet immer noch auf seine Verhandlung

Der im Dezember verhaftete freiwillige Helfer der Polizei, der 52-jährige Neuseeländer Garry Halpin wartet in einer Zelle in der Polizeistation Chalong noch immer auf seinen Gerichtstermin. Ihm wird der Besitz und Handel mit...

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Auch am Dienstag, den fünften Songkranfeiertag führte der anhaltende Verkehr viele Unfälle, Verletzte und Tote. Leider hat die Zahl der Verkehrsunfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr weiter zugenommen.

Drei Ausländer erleiden auf Phuket einen tödlichen Hitzschlag

Zuviel Alkohol und die enorme Hitze auf Phuket führten am Dienstag dazu, dass gleich drei Ausländer bewusstlos gefunden wurden und sofort in ein Krankenhaus eingeliefert wurden.

Am Dienstag wurden unabhängig voneinander drei bewusstlose Ausländer in ein Krankenhaus auf Phuket eingeliefert. Laut Angaben der Ärzte hatten alle drei einen Hitzeschlag erlitten.

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

Das diesjährige Songkran Festival verzeichnet bereits jetzt einen Rückgang der ausländischen Touristen. Aufgrund der anhaltenden politischen Spannungen fehlen im Vergleich zum Vorjahr rund 20 Prozent der Touristen.

2.142 Verletzte und 204 Tote am vierten Songkran Tag

2.142 Verletzte und 204 Tote am vierten Songkran Tag

Obwohl die Zahl der Unfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr angestiegen sind, gibt es weniger Tote. Bei 488 Unfällen wurden am Montag 502 Personen verletzt und 43 Menschen getötet.

Tag drei der sieben gefährlichen Tage: 1.539 Unfälle, 1.640 Verletzte und 161 Tote

Tag drei der sieben gefährlichen Tage: 1.539 Unfälle, 1.640 Verletzte und 161 Tote

Am Sonntag den 13. April wurden bei 689 Unfällen 747 Personen verletzt. Für 59 Menschen kam jede Hilfe zu spät.

23 Verletzte bei schwerem Busunfall in Trang

23 Verletzte bei schwerem Busunfall in Trang

Am Sonntagmorgen wurden 23 Passagiere, die mit einem Tour Bus von Bangkok in die Provinz Trang unterwegs waren verletzt. Glücklicherweise kam niemand bei dem Unfall ums Leben.

Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote

Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote

Am zweiten der sieben gefährlichen Tage hat sich die Zahl der Todesfälle von 39 auf 102 erhöht. Bei insgesamt 850 Unfällen wurden 893 Menschen verletzt.

Thai Airways muss auf dem Flughafen Suwannaphum Notlanden

Thai Airways muss auf dem Flughafen Suwannaphum Notlanden

Eine Maschine der Thai Airways International (THAI) musste am Sonntagmorgen wegen Fahrwerksproblemen auf dem internationalen Flughafen Suwannaphum in Bangkok Notlanden.

Phuket erhöht die Sicherheit in Patong

Phuket erhöht die Sicherheit in Patong. Ein neues Geländer entlang der Beach Road in Patong soll die Fußgänger daran hindern, einfach auf die viel befahrene Fahrbahn zu laufen.

Ein neues Geländer entlang der Beach Road in Patong soll die Fußgänger daran hindern, einfach auf die viel befahrene Fahrbahn zu laufen.

Zwei LKW-Ladungen Polizeibeamte gegen einen Mann

Herr Somsak bedroht Passsanten und Polizeibeamte mit seinem Chaku.

Ein bei der Polizei bestens bekannter Mann ist gestern freiwillig aus dem vierten Stock in den Tod gesprungen. Der Mann wurde letztes Jahr bekannt, nachdem die Polizei zwei LKW-Ladungen Beamte benötigte, um den Mann zu verhaften.

Phukets Bang Tao Kanal stinkt immer noch vor sich hin

Phukets Bang Tao Kanal stinkt immer noch vor sich hin.

Trotz mehrfacher Berichte der Presse und Beschwerden der Anwohner und Touristen führt der „Dreckskanal“ Bang Tao in Karon schon wieder eine stinkende schwarze Brühe über den Strand ins Meer.

Nach Unfall auf Phuket im Auto ertrunken

Nach Unfall auf Phuket im Auto ertrunken

In den frühen Morgenstunden landete ein Thailänder nach einem Autounfall kopfüber in einem Wassergraben. Der Mann konnte sich offenbar nicht selber aus seinem Auto befreien und ertrank.

International gesuchter Drogenhändler in Cha-Am verhaftet

International gesuchter Drogenhändler in Cha-Am verhaftet

Am Donnerstag konnte die Polizei einen in Frankreich und in Großbritannien gesuchten 53-jährigen Drogendealer verhaften. Der Brite lebte bereits seit 2008 in Thailand.

Nackter Kanadier sorgt für Aufregung auf Phuket

Nackter Kanadier sorgt für Aufregung auf Phuket

Letzte Nacht wurden die Passanten durch schreiende Frauen auf einen nackten Ausländer aufmerksam gemacht. Der offenbar betrunkene Mann tanzte splitternackt über die Straße in Richtung des Einkaufszentrums Jungceylon.

Jetzt berauben sich die Touristen auf Phuket schon gegenseitig

Jetzt berauben sich die Touristen auf Phuket schon gegenseitig.

Die Polizei in Karon verhaftete einen Nunchaku-schwingenden spanischen Touristen, nachdem er ein russisches Paar bedroht und beraubt hatte.

Eine Serie von Bombenanschlägen erschüttert Yala

Eine Serie von Bombenanschlägen erschüttert Yala

Am frühen Montagmorgen erschütterte eine Serie von Bombenanschlägen die Provinzhauptstadt Yala. Bei der Explosion entstanden Sachschäden in bisher nicht bekannter Höhe. Laut ersten Berichten wurden keine Personen verletzt.

Belohnung für die gesuchten russischen Kidnapper auf Phuket erhöht

Belohnung für die gesuchten russischen Kidnapper auf Phuket erhöht

Die Familie des immer noch vermissten und auf Phuket entführten Russen Alexej Slabisnky hat die Belohnung, die zur Ergreifung der Täter führt, erhöht.

Hühner Transporter zerstört vier Millionen Baht Mercedes eines Beamten

Hühner Transporter zerstört vier Millionen Baht Mercedes eines Beamten.

Ein Sechs-Rad-LKW, der mit einer Fuhre Hühner auf dem Weg nach Krabi war, rammte bei starkem Regen den nagelneuen vier Millionen Baht Mercedes eines lokalen Beamten.

Keine nackten Oberkörper während Songkran auf Phuket

Phukets Gouverneur Maitree Intrusud hat alle Expats und Touristen aufgefordert, während des Songkran Neujahrsfest nur am Strand ohne T-Shirt herumzulaufen.

Phukets Gouverneur Maitree Intrusud hat alle Expats und Touristen aufgefordert, während des Songkran Neujahrsfest nur am Strand ohne T-Shirt herumzulaufen. Auf den Straßen und im Supermarkt möchten sich die Besucher bitte...

Mutmaßliches russisches Entführungsopfer fliegt nach Hause

Mutmaßliches russisches Entführungsopfer fliegt nach Hause

Das angebliche russische Entführungsopfer Frau Iana Stritzheus flog am Donnerstagabend von Phuket zurück in ihre Heimat nach Russland. Die Suche nach den Entführern und Mördern ihres Freundes läuft weiter auf Hochtouren.

Neuseeländerin sponsert auf Phuket einen Crepe Beiwagen

Neuseeländerin sponsert auf Phuket einen Crepe Beiwagen

Frau Delyse Gibson aus Neuseeland hatte über eine Zeitung von dem schweren Schicksal eines Straßenverkäufers gehört. Der Mann war Tag für Tag mit seinem Motorrad unterwegs um frische selbstgemachte Crepes zu verkaufen. Durch...

Missglückter Überfall auf einen zehn Millionen Baht Geldtransporter

Missglückter Überfall auf einen zehn Millionen Baht Geldtransporter

Am Freitagnachmittag versuchten drei Männer auf einem Motorrad einen gepanzerten Geldtransporter zu überfallen. Der Fahrer des Geldtransporters drehte den Spieß um und jagte die Diebe quer durch Phuket.

Ein Gauner verrät seinen Kumpel der Polizei auf Phuket

Ein Gauner verrät seinen Kumpel der Polizei auf Phuket. Surasak Paewparn, 28 Jahre, zeigt auf die bei ihm gefundenen Drogen und Waffen.

Dank dem Hinweis einer jungen Frau, deren Freund im Provinzgefängnis Phuket sitzt, konnte die Polizei einen bewaffneten Drogendealer verhaften.

Verstümmelte Leiche auf Phuket könnte zu 80 Prozent der entführte Russe sein

Verstümmelte Leiche auf Phuket könnte zu 80 Prozent der entführte Russe sein

Der Kommandant der Landespolizei erklärte gestern, dass er sich zu 80 Prozent sicher sei, dass die am Samstag gefundene zerstückelte Leiche der entführte und vermisste russische Tourist Alexey Slabinskiy sei.

Erneut wird in Karon „schwarzes Wasser“ ins Meer geleitet

Erneut wird in Karon „schwarzes Wasser“ ins Meer geleitet

Seit letztem Monat berichtet die Presse über eine schwarze Brühe, die ungehindert über den Strand von Karon ins Meer geleitet wird. Obwohl die Behörden und der Gouverneur bereits mehrfach vor Ort waren, hat sich offenbar nichts...

Schnellbootunfall auf Krabi noch immer nicht geklärt

Schnellbootunfall auf Krabi noch immer nicht geklärt

Nach dem Schnellboot Unfall vor Krabi, bei dem im Februar zwei mit Touristen besetzte Boote zusammen gestoßen waren, ist die Schuldfrage nach wie vor nicht geklärt.

Dorfvorsteher auf Phuket verhindert Entführung eines 4-jährigen Jungen

Dorfvorsteher auf Phuket verhindert Entführung eines 4-jährigen jungen. (links mit seiner Mutter) Rechts das Entführer Paar.

Nur dem schnellen handeln eines Dorfvorstehers verdankt ein Paar, dass es ihren vierjährigen Sohn in letzter Sekunde vor einer Entführung retten konnte.

Heißes Wetter, Sommer-Gewitter, Windböen und Hagel für die nächsten Tage angesagt

Heißes Wetter, Sommer-Gewitter, Windböen und Hagel für die nächsten Tage angesagt

Das Meteorologische Institut meldet für die kommenden Tage in vielen Regionen ein aufkommendes Unwetter mit Gewittern, Hagelschauern und Windböen.

200 Touristen auf Krabi um den Urlaub geprellt

200 Touristen auf Krabi um den Urlaub geprellt

Rund 200 Touristen, die ihren Urlaub auf Krabi gebucht und bezahlt hatten, mussten bei ihrer Ankunft feststellen, dass sie auf einen Betrüger reingefallen waren.

Straßen sind für den Andrang bei Songkran vorbereitet

Straßen sind für den Andrang bei Songkran vorbereitet

Ab nächste Woche Donnerstag beginnen die sieben gefährlichen Songkran Tage für den Straßenverkehr. laut dem Verkehrsamt ist man auf den Andrang von rund 11 Millionen Fahrzeugen vorbereitet.

Provinzen

Anfang Mai will die NACC ihre Entscheidung über Yinglak Chinnawat bekanntgeben

Anfang Mai will die NACC ihre Entscheidung über Yinglak Chinnawat bekanntgeben

Ein Sprecher der NACC erklärte am Freitag, dass die Nationale Anti-Korruptions-kommission voraussichtlich Anfang Mai ihre Entscheidung über die Verwicklung der Premierministerin in das Reis-Subventions-Programm bekannt geben...

Nationale Anti-Korruptions-Kommission fürchtet um die eigene Sicherheit

Nationale Anti-Korruptions-Kommission fürchtet um die eigene Sicherheit, sagt der Sprecher der NACC, Herr Vicha Mahakun.

Laut einem Sprecher der Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) werden immer mehr Mitglieder der Kommission aufgrund der laufenden Ermittlungen gegen die geschäftsführende Ministerpräsidentin Yinglak Chinnawat von gewissen...

Eltern klagen die eigene Tochter wegen Majestätsbeleidigung an

Eltern klagen die eigene Tochter wegen Majestätsbeleidigung an

Die Eltern einer jetzt in Großbritannien angesiedelten Thailänderin haben ihre eigene Tochter bei der Polizei angezeigt und die Behörden aufgefordert gegen ihre Tochter wegen Majestätsbeleidigung zu ermitteln.

Schande über minderjährige Kojote-Tänzerinnen und ihre Erziehungsberechtigten

Schande über minderjährige Kojote-Tänzerinnen und ihre Erziehungsberechtigten

Ein Foto in den sozialen Netzwerken sorgt für Kopfschütteln und Kritik bei den Internetnutzern. Auf dem Foto tanzen drei 8-jährige Mädchen auf der Straße einen Patpong-Kojote Stil, der eindeutig ist.

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote

Bilanz der sieben gefährlichen Tage: 2.992 Unfälle, 3.225 Verletzte und 320 Tote.

Am letzten der sieben gefährlichen Tage wurden auf Thailands Straßen 238 Unfälle gemeldet. Dabei wurden 299 Personen verletzt und 43 Menschen kamen ums Leben

Bangkok feiert das größte Homosexuellen Songkran Festival in Asien

Bangkok feiert das größte Homosexuellen Songkran Festival in Asien

Auf der Silom Straße in Bangkok feierten Tausende Homosexuelle das Songkran Festival. Laut den Veranstaltern war es das größte Homosexuellen Songkran Festival in ganz Asien.

Alkoholfreies Songkran Festival auf der Khao-Neow Straße bricht alle Rekorde

Alkoholfreies Songkran Festival auf der Khao-Neow Straße bricht alle Rekorde

Laut Auskunft der Behörden haben die Expats in diesem Jahr beim Feiern auf der Khao-Neow Straße trotz Alkoholverbot einen neunen Rekord an Besuchern aufgestellt.

Rothemden planen Massendemonstration in Bangkok

Rothemden planen Massendemonstration in Bangkok

Die pro-Regierung eingestellte „Vereinigte Front für Demokratie gegen Diktatur“ (UDD) hat für Bangkok eine Massendemonstration bekannt gegeben. Einen Tag, bevor das Verfassungsgericht über den Status der geschäftsführenden...

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Tag fünf der sieben gefährlichen Songkrantage: 2.643 Verletzte und 248 Tote

Auch am Dienstag, den fünften Songkranfeiertag führte der anhaltende Verkehr viele Unfälle, Verletzte und Tote. Leider hat die Zahl der Verkehrsunfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr weiter zugenommen.

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

20 Prozent weniger Touristen zu Songkran

Das diesjährige Songkran Festival verzeichnet bereits jetzt einen Rückgang der ausländischen Touristen. Aufgrund der anhaltenden politischen Spannungen fehlen im Vergleich zum Vorjahr rund 20 Prozent der Touristen.

Auch dieses Jahr sorgen nackte Busen zu Songkran für Ärger

Auch dieses Jahr sorgen nackte Busen und ein zur Schau gestellter Penis während der Songkran Feierlichkeiten für Ärger und Aufsehen.

In den sozialen Netzwerken tauchen von Jahr zu Jahr mehr Bilder zu den Songkran Feierlichkeiten auf. Wie auch schon im letzten Jahr, waren einige Transsexuelle der Meinung, sie müssten ihre „Silikon Investitionen“ zur Schau...

2.142 Verletzte und 204 Tote am vierten Songkran Tag

2.142 Verletzte und 204 Tote am vierten Songkran Tag

Obwohl die Zahl der Unfälle und der Verletzten im Vergleich zum Vorjahr angestiegen sind, gibt es weniger Tote. Bei 488 Unfällen wurden am Montag 502 Personen verletzt und 43 Menschen getötet.

SPD fordert Neuwahlen für das Königreich

SPD fordert Neuwahlen für das Königreich

Die Sozialdemokratische Fraktion (SPD) forderte in einer Erklärung vor dem Deutschen Bundestag, dass Thailand seine Konflikte beheben und Neuwahlen organisieren sollte.

Unfreiwillige Songkran „Kampfnacht“ in Buriram

Unfreiwillige Songkran „Kampfnacht“ in Buriram

Newin Chidchob, der Vorsitzende des Buriram United Football Club und einer der einflussreichsten Politiker in Buriram hat eine eigene Strategie, um sich gegen Hooligans in seinem Stadion zu schützen. Er ließ sie kurzerhand...

Teenager stirbt während einer Songkran-Party durch Kurzschluss in einer Schaummaschine

Teenager stirbt während einer Songkran-Party durch Kurzschluss in einer Schaummaschine. (Archivbild)

In der Provinz Phichit starb ein 14-jähriger Junge während einer Songkranfeier durch einen Kurzschluss in einer Schaummaschine. Ein weiterer Junge musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Tag drei der sieben gefährlichen Tage: 1.539 Unfälle, 1.640 Verletzte und 161 Tote

Tag drei der sieben gefährlichen Tage: 1.539 Unfälle, 1.640 Verletzte und 161 Tote

Am Sonntag den 13. April wurden bei 689 Unfällen 747 Personen verletzt. Für 59 Menschen kam jede Hilfe zu spät.

Sieben Drogenschmuggler im Goldenen Dreieck erschossen

Sieben Drogenschmuggler im Goldenen Dreieck erschossen

Bei einem Feuergefecht am späten Freitagabend in den Bergen von Chiang Rai wurden sieben mutmaßliche Drogenschmuggler getötet. Dabei konnten die Beamten der Drogenkontrolle mehr als eine halbe Millionen YaBa-Pillen sicherstellen.

18 Verletzte bei Busunfall in Phitsanulok

18 Verletzte bei Busunfall in Phitsanulok

18 Menschen wurden am Sonntagmorgen verletzt, als ein Bus der Route Khon Kaen-Chiang Mai von der Straße abkam und den Fuß eines Berges rammte.

23 Verletzte bei schwerem Busunfall in Trang

23 Verletzte bei schwerem Busunfall in Trang

Am Sonntagmorgen wurden 23 Passagiere, die mit einem Tour Bus von Bangkok in die Provinz Trang unterwegs waren verletzt. Glücklicherweise kam niemand bei dem Unfall ums Leben.

Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote

Traurige Bilanz nach zwei der sieben gefährlichen Tage: 893 Verletzte, 102 Tote

Am zweiten der sieben gefährlichen Tage hat sich die Zahl der Todesfälle von 39 auf 102 erhöht. Bei insgesamt 850 Unfällen wurden 893 Menschen verletzt.

Kilometerlange Staus läuten den Songkran ein

Kilometerlange Staus läuten den Songkran ein

Wie jedes Jahr sorgt der Songkran zunächst für lange Autoschlangen und Staus auf den Autobahnen. Vor allem die Straßen in den Norden sind hoffnungslos überlastet und die Autofahrer müssen sich in Geduld üben.

Transnationale Drogenbande mit drei kg Meth verhaftet

Transnationale Drogenbande mit drei kg Meth verhaftet

Die Polizei konnte ein grenzüberschreitendes Drogenkartell verhaften. Die Bande hatte sich auf den Drogenschmuggel von China nach Thailand spezialisiert.

US-Botschaft überrascht mit einem Videoclip zu Songkran

US-Botschaft überrascht mit einem Videoclip zu Songkran

Die US-Botschaft in Bangkok hat einen Videoclip zum thailändischen Neujahrsfest (Songkran) ins Internet gestellt.

Wochentage und Monatsnamen auf Thai

So sieht ein typischer dreisprachiger Thai Kalender aus

Phakinee, die "holde Gattin" von TIP-Autor Hans Michael Hensel meinte, Wochentage und Monatsnamen auf Thai, was die Tage bedeuten und wie man genau die Monate wiedergibt, das sei nun wirklich kinderleicht zu verstehen! OK, meinte...

International gesuchter Drogenhändler in Cha-Am verhaftet

International gesuchter Drogenhändler in Cha-Am verhaftet

Am Donnerstag konnte die Polizei einen in Frankreich und in Großbritannien gesuchten 53-jährigen Drogendealer verhaften. Der Brite lebte bereits seit 2008 in Thailand.

Heuchelei pur: Yinglaks angebliches Luxusgepäck angeprangert, das einer anderen gehörte

Die stellvertretende Sprecherin der Demokratischen Partei, Frau Mallika Boonmetrakul, hat behauptet, Yinglak würde das Land verlassen.

In einem selten entlarvenden Kommentar zu einem Bild auf ihrer eigenen Facebook-Seite, der mittlerweile wieder gelöscht wurde, hat eine stellvertretende Sprecherin der erzmonarchistischen sogenannten "Demokratischen Partei"...

Russischer Vater und Sohn sterben bei einem schweren Autounfall

Russischer Vater und Sohn sterben bei einem schweren Autounfall

Am Mittwochmorgen kamen bei einem Autounfall ein russischer Vater und sein erst zwei Jahre junger Sohn ums Leben. Die Ehefrau und Mutter wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Sexy T-Shirt einer Taiwanerin stört die Thais

Sexy T-Shirt einer Taiwanerin stört die Thais

Ein Video mit einem taiwanesischen Modell in einem T-Shirt mit einer royalistischen thailändischen Nachricht löste eine Debatte unter den Thai Internetnutzer aus. Viele finden diese Art von „Präsentation“ für nicht angemessen.

Gesunkener Tanker verursacht einen Ölteppich vor Bangkok

Gesunkener Tanker verursacht einen Ölteppich vor Bangkok

Westlich von Bangkok, an der Küste von Samut Sakhon ist ein Öltanker gekentert und gesunken. Der mit 60.000 Liter Altöl beladene Tanker sorgt vor der Küste für einen riesigen Ölteppich der schon jetzt den Fischfang stark...

Millionenschaden durch rumänische Kreditkartenbetrüger

In Bangkok wurden zwei rumänische Staatsbürger wegen Kreditkartenbetrug verhaftet. Die beiden hatten in ihrem Hotelzimmer knapp 800 gefälschte Kreditkarten gelagert.

In Bangkok wurden zwei rumänische Staatsbürger wegen Kreditkartenbetrug verhaftet. Die beiden hatten in ihrem Hotelzimmer knapp 800 gefälschte Kreditkarten gelagert.

Anti-Regierungsmönch will 100 Millionen Baht Klage gegen Zeitung einreichen

Anti-Regierungsmönch will 100 Millionen Baht Klage gegen Zeitung einreichen.

Der durch die PdRC bekannt gewordene Anti-Regierungsmönch Luang Pu Puddha Itsara legte dem Strafgerichtshof einen Brief vor, in dem er seine Absicht, zwei Zeitungen wegen Verleumdung zu verklagen, bekannt gab.

Das heiße Wetter kann starke Winde und Gewitter bringen

Das heiße Wetter kann starke Winde und Gewitter bringen

Das Meteorologische Amt warnt erneut vor dem heißen Wetter und den möglichen Folgen. Starke Winde und Gewitter sollen sich über dem nordöstlichen Teil des Landes zusammenbrauen.

Eine Serie von Bombenanschlägen erschüttert Yala

Eine Serie von Bombenanschlägen erschüttert Yala

Am frühen Montagmorgen erschütterte eine Serie von Bombenanschlägen die Provinzhauptstadt Yala. Bei der Explosion entstanden Sachschäden in bisher nicht bekannter Höhe. Laut ersten Berichten wurden keine Personen verletzt.

Sommerstürme richten schwere Schäden im Norden und Nordosten von Thailand an

Sommerstürme richten schwere Schäden im Norden und Nordosten von Thailand an

Die angekündigten Sommerstürme haben im Norden und Nordosten des Landes große Schäden angerichtet. Mehr als 1.000 Häuser wurden zerstört und viele Strommasten knickten einfach um. Stundenlange Stromausfälle waren die Folge.

Sturmwarnungen für 18 Provinzen

Sturmwarnungen für 18 Provinzen

Das Meteorologische Institut hat erneut eine Warnung vor neuen Sommer-Gewittern herausgegeben. Betroffen sind vor allem der Norden und der Nordosten des Landes.